AFRUH-Service-Telefon-Nr:  09001 - 99 88 2008 (kostenpflichtiger Anruf 1,99/Min)
Ich will Gesund sein !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Negative Einflussfaktoren auf unsere Gesundheit

Wir sind im täglichen Leben ununterbrochen positiven, aber auch vielen negativen Einflüssen (Wirkungspotentialen) ausgesetzt. Sie alle haben eine Wirkung auf unseren Organismus und auf unsere Psyche (Wirkungs- bzw. Kommunikationspotential). Überwiegen auf Dauer die negativen Wirkungspotentiale, schwächt das unseren Körper. Wichtige Regulations- und Steuerungsprozesse werden gestört und in ihrer Aktivität vermindert. Dies hat fatale Folgen auf das lebensnotwendige Gleichgewicht zwischen aufbauenden- und abbauenden Kräften im zellulären Bereich und damit auf die wichtigen Selbstheilungskräfte. Der Körper baut ab und Beschwerden und Krankheiten werden begünstigt

 

 

Negative Einflüsse aus der Umwelt

Giftstoffe in der Luft
Autoabgasse
Industrieabgasse
Giftstoffe im Wasser
Giftstoffe in Obst
Giftstoffe in Gemüse
Giftstoffe in Nahrungsmittel
Giftstoffe in Kleidungsstücken
Giftstoffe in Baumaterialien
Giftstoffe in Möbel
Giftstoffe in Teppichen
Giftstoffe in Farben
Giftstoffe in Klebstoffen
Giftstoffe in Kosmetika
Giftstoffe im Zigarettenrauch
Giftstoffe in Bodenerde

 

 

Negative Einflüsse durch elektrotechnische Geräte und deren unnatürliche elektromagnetischen Strahlungen (Elektro-Smog)

Fernsehgeräte
Radiogeräte
Videorecorder
Mikrowellengeräte
Küchenherd
Geschirrspülmaschine
Wäschetrockner
Haarfön
Staubsauger
Funkuhren
Halogenleuchten
Leuchtstoffröhren
Kabellose Home-Telefone
Handys (Mobilfunkgeräte)
Computerbildschirme
Computeranlagen
Elektrische und elektronische Diagnosegeräte in Kliniken
Elektrische und elektronische Mess- und Arbeitsgeräte am Arbeitsplatz
Elektrische Netzteile
Wechselstromleitungen
Sicherungskastenanlagen
Telefonanlagen
Transformatoren
Wechselstromleitungen

 


Starkstromleitungen
Industriemaschinen
Autoelektronik
Radiosender
Fernsehsender
Polizeifunk
Richtfunk
CB-Funk
Satellitenfunk
Geheimdienstfunk
Militärfunk
Flughafenfunk
UMTS - Funknetze
D1 + D2 + E-Plus Handy - Funknetze

 

 

Negative Einflüsse durch individuelle Lebensführung

Falsche Ernährung
Negative Essgewohnheiten
Nebenwirkungen durch Medikamente
Zu wenig Bewegung
Falsche Bewegung
Zu wenig natürliches Tageslicht
Stress
Beziehungsprobleme
Sorgen
Ärger
Leistungsdruck
Schlechter Schlaf
Zu wenig Schlaf
Belastende Schlafgewohnheiten
unnatürlicher Lebensrhythmus
ungünstige Wohnraumgestaltung
ungünstige Farbwirkungen
ungünstige Materialeinflüsse
ungünstige Wohnraumgestaltung
Negative Denkstrukturen
Negative Menschen
Lärm

 

Negative Einflüsse durch psychosoziale Situationen

Angst
Aggression
Betrug
Eifersucht
Enttäuschung
Fremdgehen
Kränkung
Lügen
Machtkampf
Missachtung
Misstrauen
Nervosität
Panik
Selbstzweifel
Streit
Verdächtigung
Verlust
Verzweiflung
Vorwürfe
Wut
Zerrissenheit

Empfehlung:

Reduzieren und beseitigen sie möglichst viele dieser negativen Einflussfaktoren. Dies Ent-last-et ihren Organismus und lässt die Regulations- und Aufbauprozesse wieder stärker wirksam werden.

Aktivieren und schaffen sie gleichzeitig möglichst viele positive Wirkungspotentiale, damit ihr Körper heilsam unterstützt wird. Optimieren Sie dazu alle Gesundheitsfaktoren und leben Sie gesund.