Gesundheit

 

Unsere Gesundheit ist mit das wichtigste in unserem Leben und wir selbst entscheiden jeden Tag darüber, ob wir unsere Gesundheit schädigen und zerstören oder pflegen und erhalten.

Wenn Sie als erwachsene Person Beschwerden haben, an typischen Zivilisationskrankheiten leiden, vorzeitig altern und über zuwenig Vitalkräfte verfügen, dann haben Sie dies in der Regel durch negatives Verhalten, also durch falsche Entscheidungen und Handlungen selbst verursacht und sind dafür alleine verantwortlich.

Die häufigsten Ursachen für Beschwerden, Zivilisationskrankheiten und Übergewicht sind eine falsche und gleichzeitig aber auch eine ungesunde Ernährung, unzureichende und einseitige körperliche Bewegung (Bewegungsmangel) sowie ständige negative Wirkungspotenziale aus dem Umfeld (Wohnung, Arbeitsplatz, Umwelt).

Obwohl das Wissen über diese Zusammenhänge überall zugänglich ist (Schule, Medien, Internet, Zeitschriften) und jedem Erwachsenen eigentlich klar sein sollte, steigt die Zahl der Personen mit Beschwerden, Krankheiten und Übergewicht extrem stark an und betrifft auch immer jüngere Menschen.

 

 

                                                                                              

                                                                                             

Der  Mensch  ist  gesund,

wenn  Körper,  Geist  und  Seele  mit  der  Umwelt  im  Einklang  stehen.

                                                                                                              

Vom Tag unser Geburt an ist unsere Gesundheit mit das Wichtigste in unserem Leben. Wir fühlen uns gesund, wenn wir ein körperliches, geistig-seelisches sowie ein soziales Wohlbefinden erleben und wenn wir keine körperlichen, geistigen und seelischen Störungen, Beschwerden, Schmerzen oder Krankheiten erleiden.

Als körperlich geistig-seelisches Lebewesen besitzt der Mensch einen lebendigen Organismus (Körper), in welchem ununterbrochen wichtige Lebensprozesse stattfinden bzw. ablaufen. Dabei steht der Mensch immer im Zusammenhang mit all den vielen lebendigen Prozessen der Umwelt sowie deren Kräften bzw. Energien.

Der menschlichen Organismus wird also durch die Art und Weise, wie wir ihn ernähren und pflegen sowie durch die Einflüsse (Wirkungspotentiale) der Umwelt mit gesteuert, beeinflusst und funktionsfähig (gesund) erhalten.

Stehen unsere Aktivitäten nicht im Einklang mit der Umwelt, dann fehlen uns wichtige Wirkungs- und Energiepotentiale. Behandeln, pflegen und ernähren wir unseren Körper nicht richtig und gesund, dann kommt es zu Störungen oder Schädigungen. Der Mensch wird krank.

Anstatt sich nach (positiver) Wirkung zu ernähren, wird heutzutage hauptsächlich nur noch das gegessen, was scheinbar "gut" schmeckt (geschmacksorientierte Nahrungsaufnahme), was einfach zugänglich und verfügbar ist und was auch schnell zubereitet und gegessen werden kann (siehe Fast-Food). Die Nahrungsmittelindustrie bietet dementsprechend viele zusammengebastelte Fertigprodukte und raffiniert "schmeckende Füllmittel" mit Geschmacksverstärker und Hilfsstoffen, Zusatzstoffen und künstlichen Aromen an.

Wie eine gesunde und (ganz wichtig) eine richtige Ernährung aussehen sollte, was Sie sonst noch alles unbedingt beachten müssen und tun können bzw. tun sollten, um Gesund zu bleiben und wie Sie ganzheitlich und auf natürliche Art und Weise mit Naturheilverfahren Beschwerden und Krankheiten verhindern oder reduzieren können, das alles erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten. 

Hier klicken und Sie erfahren alles über das Thema  GESUNDHEIT.

  Hier klicken und Sie erfahren alles über das Thema GESUNDHEIT.

Gesundheit